Bnderriss Sprunggelenk Verletzung

Wer kennt es nicht – eine kleine Unachtsamkeit, ein falscher Tritt und schon hat man den Fuss "vertrampt" und knickt um. Eine Verstauchung (=Distorsion) des Fusses ist die Folge.

Verschwindet der Schmerz nicht nach kurzer Zeit und/oder schwillt der Knöchel an, sind häufig die Bänder am Sprunggelenk betroffen. Bänder verbinden verschiedene Knochen miteinander und stabilisieren so das jeweilige Gelenk. Durch das Umknicken nach aussen werden vor allem die drei Aussenbänder des oberen Sprunggelenks belastet, es entsteht eine Bänderdehnung. Je nach Stärke der Dehnung kann es zu einer Bänderzerrung, einem angerissenen Band oder einem kompletten Bänderriss (in der Fachsprache Bandruptur) führen. Bei schweren Verstauchungen/Distorsionen sind auch kombinierte Verletzungen möglich, so dass alle Aussenbänder oder auch Knochen (siehe unter Fraktur) betroffen sein können.

Als Sofortmassnahme sollte der Fuss gekühlt* und unbedingt hochgelagert werden, um die Schwellung zu minimieren. Ein Arzt ist sobald wie möglich aufzusuchen. Die Standard-Behandlung bei einem Bänderriss ist meist konservativ (nicht-operativ). Hauptsächlich bei sehr schweren Distorsionen oder erfolgloser konservativer Therapie werden noch operative Behandlungen durchgeführt (siehe unter Bandrekonstruktionen).

Wichtig zu wissen: eine ungenügende Stabilisierung in der Nachbehandlung kann zu Fuss-Instabilität und Langzeitschäden wie Arthrose führen. Ein Künzli Ortho® Sprunggelenkschuh ist daher die optimale Versorgung: Das im Schuh eingebaute Ortho® System stabilisiert die Fuss-Verletzung gemäss medizinischen Vorgaben und ermöglicht gleichzeitig Mobilität. Die frühfunktionelle Therapie bewirkt so eine beschleunigte Heilung. Je nach individuellem Bedürfnis stehen dabei verschiedene Sprunggelenk-Schuhe oder auch Arbeits-Sicherheitsschuhe zur Auswahl.

*Nicht zu lang kühlen. Am besten jeweils 10min. und danach 10min. Pause

Künzli SwissSchuh AG

Hauserstrasse 47
CH-5210 Windisch
Tel. +41 56 200 85 00
Fax +41 56 200 85 20

Newsletter

Gewünschter Newsletter :
captcha 
keyboard_arrow_up